Webinar

Tax Update 2022

Tax Update 2022: Was ändert sich im Steuerrecht?

Steuerupdate 2022: Was ändert sich zum Jahreswechsel im Steuerrecht?

„Same procedure as every year“ – gibt es im Steuerrecht leider nicht!

Zum 1. Januar 2022 sind daher zahlreiche Steueränderungen in Kraft getreten, die sich aus Gesetzen und Verwaltungsanweisungen ergeben. Wir möchten Ihnen die aus unserer Sicht wichtigsten Änderungen kurz vorstellen.

Es hat sich u. a. der Grundfreibetrag erhöht. Ab Januar steigt dieser Betrag von 9.744 EUR auf 9.984 EUR. Zum Abbau der sogenannten kalten Progression werden zusätzlich die übrigen Eckwerte des Steuertarifs um 1,17 % angehoben.

Auch Corona-Sonderzahlungen haben sich geändert- Beschäftigte können noch bis zum 31. März 2022 steuerfreie Corona-Sonderzahlungen i.H.v 1.500 EUR erhalten.

Weitere spannende Steuerneuerungen für Unternehmen und für Immobilienbesitzer möchten wir Ihnen gern persönlich vorstellen und laden Sie daher dazu ein, Ihnen die Steueränderungen 2022  im Rahmen einer kostenlosen Online-Veranstaltung nahezubringen. Unsere Dozenten StB. Frau Ditter und StB. Herr Kiehl freuen sich auf Ihre Teilnahme. In einem 75-minütigen Seminar haben Sie die Gelegenheit sich über die aktuellen Neuigkeiten zum Jahresbeginn zu informieren, Fragen zu stellen und sich mit uns auszutauschen.

Melden Sie sich noch heute zu der kostenlosen Online-Veranstaltung „Tax Update 2022“ an.

    Informationen hinsichtlich des Umgangs mit den hier eingegeben Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihr Kontakt bei CJP

    Tobias Kiehl

    PARTNER

    MBA
    LL.M. Taxation
    Wirtschaftsjurist LL.B.
    Steuerberater

    Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

    Regina Ditter - Clostermann & Jasper Partnerschaft